Sommerbergbahnen der Region Hochkönig

Erlebe viele Attraktionen und Wandererlebnisse in der österreichischen Alpenregion

Unsere Sommer-Bergbahnen in Maria Alm, Dienten und Mühlbach lassen dich sicher und bequem die Berge erwandern. Erlebe das einzigartige Panorama mit atemberaubenden Ausblicken auf die Bergwelt rund um den Hochkönig und dem Steinernen Meer sowie unzählige Wanderwege, welche dich durch die Natur führen. Im Weiteren erwartet dich die regionale und qualitativ hochwertige Küche auf unseren Almen & Hütten sowie spannende Angebote für die ganze Familie. Mit der HochkönigCard kannst du die sechs Sommerbahnen während deines Urlaubes in der Region Hochkönig sogar uneingeschränkt und kostenlos nutzen.

Die Bahnen sind an den jeweiligen Betriebstagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Natrunbahn in Maria Alm:

  • 9. Mai bis 3. November: täglich

Karbachalmbahn in Mühlbach:

  • 18. Mai bis 30. Juni: Freitag bis Dienstag
  • 1. Juli bis 8. September: Freitag bis Mittwoch
  • 9. September bis 29. Oktober: Freitag bis Dienstag

Hochmaisbahn in Hinterthal:

  • 18. Mai bis 5. Oktober: Montag, Donnerstag, Samstag
  • 30. Juni: Sonderbetrieb beim Kräuterfest
  • 14. Juli: Sonderbetrieb bei der Hochkönig Roas



Gabühelbahn in Dienten:

  • 29. Mai bis 8. September: Mittwoch, Freitag, Sonntag
  • 11. September bis 4. Oktober: Mittwoch & Freitag

Schwarzeckalmbahn in Hintermoos:

  • 29. Mai bis 6. Oktober: Mittwoch, Freitag, Sonntag

Bürglalmbahn in Dienten:

  • 4. Juni bis 27. Juni: Dienstag & Donnerstag
  • 2. Juli bis 7. September: Dienstag, Donnerstag, Samstag
  • 21. Juli: Sonderbetrieb bei der Hochkönig Roas
  • 10. September bis 3. Oktober: Dienstag & Donnerstag

Rutsche am Prinzenberg Natrun im Waldrutschenpark über 5 Rutschen vom Berg bis ins Tal, werde beim Toni´s Almspielplatz selbst noch einmal Kind, genieße ruhige Momente am Prinzensee oder sause die Sommerrodelbahn am Biberg in Saalfelden hinunter - die Region Hochkönig bietet nicht nur im Winter eine Menge Abwechslung. Nutze den inkludierten Bike-Transport ausgewählter Sommerbahnen und erlebe die Salzburger Bergwelt entspannt mit dem Rad. Auf unseren Flowtrailstrecken in Dienten und Maria Alm findest du zudem Adrenalin, Action und eine Menge Spaß für jede Könnerklasse.

Die Top Highlights, die du dir nicht entgehen lassen solltest

SalzburgerLand Card

Wer den Urlaub im SalzburgerLand plant, der kommt um die SalzburgerLand Card kaum herum. Mit dieser All-Inklusive-Card erhält man für 6 oder 12 Tage zu rund 180 Attraktionen im ganzen Bundesland und der Stadt freien Eintritt. Bei so viel Auswahl könnte der Urlaub ebenso gut mehrere Monate dauern. Lass dich inspirieren und entdecke die vielen Möglichkeiten.
logo

Gut zu wissen: Energie

Die Seilbahnunternehmen streben nach einer stetigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dank der technischen Entwicklung konnte der Energieverbrauch in den letzten Jahren kontinuierlich gesenkt werden. Der bezogene Strom kommt zu 100% aus erneuerbaren Energieträgern. Im Bereich Infrastruktur und Seilbahnen werden Wärmerückgewinnungsanlagen eingesetzt.