Zur Übersicht
17. Juni 2016
Fortuna Düsseldorf trainiert in der Region Hochkönig

Hochkönig. Pünktlich zum Ende der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich begrüßt die Region Hochkönig deutsche Prominenz aus der zweiten Liga. Fortuna Düsseldorf mit dem burgenländischen Mittelfeldmotor Christian Gartner schlägt im Juli ihre Zelte in Maria Alm auf und veranstaltet außerdem ein mehrtägiges Fußballcamp für Nachwuchsspieler!

Feinschliff für die neue Saison
Bis zum Schluss musste der Traditionsverein Fortuna Düsseldorf zittern. Ein Sieg am letzten Spieltag gegen Eintracht Braunschweig brachte den ersehnten Klassenerhalt. Nun gilt es neue Kräfte zu sammeln und eine neue Saison in Angriff zu nehmen, in der man natürlich nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben möchte. Die Rot-Weißen kommen von 6.-13. Juli 2016 nach Maria Alm / Hochkönig ins 4-Sterne-Hotel Eder, um sich intensiv auf die kommende Spielzeit vorzubereiten.

Fortuna-Camp für Nachwuchsfußballer
Sechs- bis zwölfjährige Jungkicker aufgepasst! Von 9.-17. Juli 2016 steigt das große Fortuna-Fußballcamp am Hochkönig. An drei Tagen (Montag bis Mittwoch oder Freitag bis Sonntag) lernen sporthungrige Kids die wichtigsten Basics von qualifizierten Trainern. Natürlich darf auch der nötige Spaß nicht fehlen. Jeder Camp-Teilnehmer erhält einen Ball und ein Fortuna-Düsseldorf-Trikot. Sämtliche Buchungen können mit Unterkunft (je nach Unterkunft ab € 184,- pro Person) oder ohne Unterkunft (zum Vorzugspreis von € 95,-) vorgenommen werden. Restplätze verfügbar!

Besuch vom Millerntor
Auch die Kult-Kiez-Kicker vom FC St. Pauli, in der vergangenen Zweitligasaison als starker Vierter knapp an der Aufstiegsrelegation vorbeigeschrammt, bereiten sich von 10. bis 21. Juli in Maria Alm auf die Spielzeit 2016/17 vor. Am Fuße des Hochkönigs wollen sie den Grundstein für den erneuten Kampf um den Erstligaaufstieg legen.

Die Hochkönig Tourismus GmbH wünscht Fortuna Düsseldorf und dem FC St. Pauli alles Gute für die kommende Zweitligasaison 2016/17!