Grenzenübersicht für die An- und Abreise

Problemlos in die Urlaubsregion Hochkönig einreisen

Touristische Reisen nach Österreich sind wieder möglich! Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu können. Aus den meisten europäischen und einigen weiteren Ländern ist die Einreise im Rahmen der 3-G-Regel ohne Quarantäne möglich.

Seit 10. Juni ist die Registrierung vor der Einreise nur mehr unter bestimmten Umständen nötig. Sie entfällt bei der Einreise aus sicheren Ländern, allerdings nur, wenn Sie getestet, geimpft oder genesen einreisen (Nachweis erforderlich). Wenn Sie Ihren Test erst nach der Einreise nachholen wollen, müssen Sie sich weiterhin vorab registrieren. Alle Details zur Pre-Travel-Clearance weiter unten.

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend niedriger Inzidenz ist ohne Quarantäne möglich. Dies gilt für die meisten europäischen und einige weitere Länder. Voraussetzung ist, dass Sie sich in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten habt. Weiters benötigt Sie einen negativen Covid-Test, eine gültige Impfung oder den Nachweis über eine Genesung („3-G-Regel“). Konkret bedeutet das: Ihr müsst im Falle einer Kontrolle ein ärztliches Zeugnis, ein Testergebnis, ein Impfzertifikat/einen Impfpass oder ein behördliches/ärztliches Genesungszertifikat in deutscher oder englischer Sprache vorweisen. Wenn Sie bei der Einreise keines dieser Dokumente mitführen, müssen Sie in Österreich innerhalb von 24 Stunden einen PCR- oder Antigen-Test nachholen. Achtung! Die Möglichkeit den Test nachzuholen besteht nur im Bezug auf die Einreise. Beim Check-in in
Ihrer Unterkunft benötigen Sie zwingend einen gültigen Test (oder den Nachweis einer Impfung oder Genesung).

Grunsätzlich gibt es eine Registrierungspflicht vor der Einreise nach Österreich („Pre-Travel-Clearance“). Die Registrierpflicht entfällt bei der Einreise aus sicheren Ländern. Dies gilt aber nur, wenn Sie getestet, geimpft oder genesen einreisen. (Nachweis erforderlich). Wollen Sie Ihren Test nach der Einreise nachholen, müssen Sie sich weiterhin vorab registrieren. Bei der Einreise aus anderen Ländern (die nicht auf der Liste sicherer Länder stehen), entfällt die Registrierung für Geimpfte (vollständige Impfung und 14 Tage Abstand zur letzten Teilimpfung notwendig). Diese Ausnahme gilt nicht bei der Einreise aus Virusvariantengebieten. Die Registrierungsbestätigung ist bei einer Kontrolle elektronisch oder ausgedruckt vorzuweisen.

Ausnahmen bestehen für unvorhersehbare, unaufschiebbare, besonders berücksichtigungswürdige Gründe im familiären Kreis, Transitpassagiere sowie einzelne andere Fälle.



Bei der Einreise aus Deutschland sind folgende Maßnahmen verpflichtend:

Nachweis im Sinne der 3-G-Regel

Bei der Einreise nach Österreich muss ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impf- oder ein Genesungsnachweis oder ein ärztliches Zeugnis darüber mitgeführt werden. Diese Dokumente müssen in lateinischer Schrift in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sein und sind auf Verlangen der Behörde vorzuweisen.

Reisen Sie ohne entsprechenden gültigen Nachweis ein, ist unverzüglich nach Einreise, jedenfalls spätestens innerhalb von 24 Stunden, ein Test auf SARS-CoV-2 durchzuführen und eine Registrierung zur Pre-Travel-Clearance vor der Einreise durchzuführen.

Bei der Einreise aus den Niederlanden sind folgende Maßnahmen verpflichtend:

Nachweis im Sinne der 3-G-Regel

Bei der Einreise nach Österreich muss ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impf- oder ein Genesungszertifikat bzw. ein ärztliches Zeugnis darüber mitgeführt werden. Diese Dokumente müssen in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sein. Auf Verlangen der Behörde ist dieses an der Grenze vorzuweisen.

Reisen Sie ohne entsprechenden gültigen Nachweis ein, ist unverzüglich nach Einreise, jedenfalls spätestens innerhalb von 24 Stunden, ein Test auf SARS-CoV-2 durchzuführen und eine Registrierung zur Pre-Travel-Clearance vor der Einreise durchzuführen.

Aktuelle Infos zu Reisebeschränkungen & Reisewarnungen