TOP
loader     Bitte warten...
Sommerurlaub in Hochkönig
ONLINE BUCHEN
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
  • 77
  • 88
  • 99
  • 1010
  • 1111
  • 1212
  • 1313
  • 1414
  • 1515
0
  • 00
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
AKTUELLES WETTER

Heute

Nachmittag 16°C
16°C

Morgen

Sonntag 17°C
17°C
Wetterdetails
SOMMERBERGBAHNEN

Unsere sechs Sommerbahnen bringen Sie sicher und komfortabel ganz nahe an Ihren Gipfel der Gefühle.

Wählen Sie zwischen zahlreichen Wanderrouten Ihre persönliche Lieblingstour und bekommen Sie ganz schnell Lust auf mehr!

Öffnungszeiten & Preise
HOCHKÖNIG CARD

Card

Mit der Hochkönig-Card erleben Sie das umfassende Aktiv-Angebot unserer Urlaubs- & Ausflugsregion.

Urlaubsvorteile ansehen
TOURENPORTAL
Tourenportal Tourenportal
Zum Tourenportal
WELCHES URLAUBSGEFÜHL SUCHEN SIE?
Gefühlefinder
Zum Gefühlefinder
Zurück zur Übersicht

5 Gründe, warum du im Frühling Skifahren gehen solltest!

Grund 1: Mit der Sonne um die Wette strahlen!
Frühlingsskifahren heißt gute Laune tanken, denn umgeben von frischer Luft, wunderschönem Panorama und dem Gefühl von Freiheit als stete Begleitung fällt es schwer negativ zu denken. Spätestens, wenn die Sonne die einzelnen Schneekristalle auf der Piste zum Funkeln bringt, wird der Alltagstrott gegen ein strahlendes Lächeln im Gesicht getauscht.
Übrigens, egal ob beim Carven auf der frisch präparierten Piste oder bei einer wohlverdienten Pause im Liegestuhl vor der Hütte, unser Körper nutzt jede Sonnen-Gelegenheit um den Vitamin D Haushalt wieder so richtig aufzufüllen. Und genau dieses Vitamin D sorgt für ein starkes Immunsystem und ist gut für die Knochen.

Sonnenaufgang in Mühlbach am Hochkönig


Grund 2: Warme Hände und Füße
Wollhandschuhe und -socken, Heizung in den Hand- oder Skischuhen, an so manchen frostigen Wintertagen kann nicht einmal die Komplettausstattung helfen und die Hände und Füße kühlen schnell aus. Die volle Konzentration auf das Skivergnügen ist folglich leider etwas getrübt.

Nicht so an milden Frühlingstagen. Warme Hände und Füßen sorgen für mehr Gefühl für die eigene Ausrüstung und somit noch mehr Fahrspaß. Auch beim Mittagessen auf der Sonnenterasse können die Handschuhe getrost beiseite bleiben, dafür aber jeder Sonnenstrahl ganz bewusst aufgesaugt werden.


Grund 3: Mehr Platz auf der Piste
Auch wenn man in der Region Hochkönig dank zahlreichen Einstiegsstellen und breiten Pisten nie das Gefühl von Platzmangel hat, teilt man die Piste während der Haupt- und Ferienzeit mit vielen anderen Skifahrbegeisterten. Spätestens ab Ende März kehrt jedoch etwas Ruhe ein und die Schwünge auf knirschendem Schnee können in vollen Zügen genossen werden.


Piste am Hochkönig


Grund 4: Top Angebote und Veranstaltungen
Ski amadé Ski- und Weingenusswoche mit Gondeldinner, Winzergondeln und höchstem Bauernmarkt der Alpen, Skihüttenroas, Craft Bier Night und Craft Bier Festival, ab März gibt es in der Region Hochkönig für jeden Geschmack die richtige Veranstaltung. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn es dreht sich alles rund um das Thema Kulinarik.

Mit darauf abgestimmten Pauschalangeboten wie zum Beispiel der Ladies Ski Week (der zweite Skipass ist kostenlos) oder auch der Osterfamilienaktion (Kinder fahren beim Kauf eines 6-Tagesskipass eines Elternteiles frei) lohnt es sich in jedem Fall noch spontan einen Urlaub im Jahr einzuplanen.

Craft Bier Festival am Hochkönig


Grund 5: Bis zum nächsten Winter sind es knappe 8 Monate!
Auch wenn du bereits einige Skitage in dieser Saison genossen hast, gilt es zu Bedenken, dass nach Saisonschluss eine Durststrecke von 8 Monaten wartet. Ein Skifahrerherz schlägt für den Winter und wird deshalb das Gefühl der Vorfreude am Gipfel mit Blick auf den frisch präparierten Hang oder den Ausblick auf die verschneite Berglandschaft zutiefst vermissen. Es gilt also die Wartezeit so gut als möglich zu verkürzen

Bewertung

Artikelbewertung ist 4.1 aus 9 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Zurück zur Übersicht