Wandern in der goldenen Jahreszeit

Herbstliche Freuden am Berg

Die Sonne strahlt in sanftem Gold auf die Haut, langsam fallen die Blätter, im Tal unten feiern die Menschen Erntedank: Der Herbst bietet sich in der Region Hochkönig besonders gut für eine schöne Wanderung an!

Angenehme Temperaturen und ein buntes Naturschauspiel: Beim Herbst-Wandern in der Region Hochkönig führt jeder Schritt auf den insgesamt 340 km ausgeschilderten Wanderwegen mitten ins Herz der Natur. Klare Bergluft, traumhafte Ausblicke, beeindruckende Felsen und frische Wiesen inklusive!

Hüttengaudi und Naturschauspiel

Auch eine Einkehr in der Hütte darf dabei nicht vergessen werden. Früher dienten die Almhütten als Unterkunft für Senner und Sennerin, wenn im Sommer das Vieh auf der Alm betreut wurde – die langen, oft einsamen Tage waren gefüllt mit harter körperlicher Arbeit und der Herstellung von Butter, Käse und anderen Köstlichkeiten.

Letztere Tradition ist geblieben: Heute bieten die urigen Hütten ihren Besuchern kulinarische Highlights nach der genussvollen Bergwanderung.

Auch eine Übernachtung auf der Hütte kann eine ganz besondere Erfahrung sein. Wenn abends das Feuer im Ofen prasselt und der Wirt eine kräftige Mahlzeit serviert, dann entspannen sich Körper und Geist und die Vorfreude auf den nächsten Morgen steigt mit Garantie!