HUNDSTOA BIAG DI

Biken auf den höchsten Grasberg Europas

Wer oben am Statzerhaus ankommt, gehört schon zu den Siegern: Auf der 16 Kilometer langen Strecke müssen die Teilnehmer ganze 1.300 Höhenmeter überwinden! Der Start findet im Herzen von Maria Alm (gleich vor der Raiffeisenbank) statt und führt über die Volksschule auf die alte Straße nach Unterberg. Ab dort startet die Zeitnahme! Von Unterberg geht es weiter über den Christernhof und Christernreith zur Talstation der Sesselbahn Abergalm. Dann führt die Strecke hinauf Richtung Bergstation der Sesselbahn Schwarzeckalm und weiter über die Abergalm, Grießbachalm, Lohningalm und schließlich zum Statzerhaus.

Adrenalin bis zum Statzerhaus

Teilnahmeberechtigt sind alle Mountainbiker, die sich die schwierige Strecke zutrauen und einen Helm tragen. Gefahren wird in sechs Altersklassen – eine Wertungsgruppe gibt es, bei der keine Zeit genommen wird, die Gruppe „Zeitlos“. Die Anmeldung ist bis zwei Stunden vor dem Start möglich, das Rennen findet bei jeder Witterung statt. Am Statzerhaus gibt es dann zum Schluss, wie in jedem Jahr, eine legendäre Abschlussfeier samt Preisverteilung. Ob als Teilnehmer oder als Zuschauer: ein Riesenerlebnis!

Weitere Informationen:
Tourismusverband Maria Alm
Tel.: +43 (0) 6584 20388 20
mariaalm@hochkoenig.at