TOP
 Serviceinfos
Winterurlaub in Hochkönig
UNTERKUNFT FINDEN
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
0
  • 00
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
AKTUELLES WETTER

Heute

Nachmittag 6°C
6°C

Morgen

Mittwoch 8°C
8°C
Wetterdetails
SKITICKETSHOP
Skiticketshop

Bestellen Sie Ihre
Skitickets bequem von zu Hause aus!

Jetzt Skitickets bestellen
PISTEN & LIFTE
SKIPISTEN IN BETRIEB
LIFTE IN BETRIEB
SCHNEEHÖHE: TAL/BERG
MARIA ALM   5/38     4/17   5cm 40cm
DIENTEN   3/20     3/7   5cm 40cm
MÜHLBACH   0/29     0/8   5cm 40cm
GESAMT   8/87     7/32  
Weitere Infos
TOURENPORTAL
Tourenportal Tourenportal
Zum Tourenportal
Zurück zur Übersicht

SKIREGION HOCHKÖNIG

Der Gipfel der Gefühle

Skifahren wie ein König

In der Skiregion Hochkönig lässt man den Alltag zuhause und darf sich auch mal wie ein König fühlen. Man atmet Freiheit pur und spürt das Leben. Die Abfahrt wird zum majestätischen Erlebnis und die Jause beim Hüttenwirt zur kaiserlichen Speisung. Die Skiregion Hochkönig ist ein Reich mit drei Hoheitsgebieten: Den Skigebieten Maria Alm, Dienten und Mühlbach. Dort warten insgesamt 32 Lifte, über 60 bestens präpartierte Pisten und 120 Kilometer traumhafter Abfahrten auf die Besucher. Darüber hinaus ist man Teil von Ski amadé, einer der größten Wintersportregionen Europas. Wer sich die Kronjuwelen des Skigebietes herauspicken möchte, sollte sich auf die Königstour begeben. Auf 32 durchgehenden Pistenkilometern mit 6.700 Metern Höhenunterschied erkundet man eine der imposantesten Skirunden der Alpen. Das Panorama ist atemberaubend. Bei Skiresort.de wurde man dafür als Testsieger in der Kategorie „beste Skirunde“ ausgezeichnet.

Wünsche gehen in Erfüllung

Am Hochkönig kann man all das tun, wozu man wirklich Lust hat. Wie wäre es beispielsweise mit Nachtskifahren unter Sternen in Maria Alm? Wer sich mehr als nur Piste wünscht, kann sich beim Freeriding, im Blue Tomato Kings Park, im LIVINGROOM Mühlbach, in der Funslope Schönanger oder im Beginnerspark Natrun austoben. Oder mal auf eine Skitour gehen? Selbst zurückgelegte Höhenmeter machen jeden Schwung der Abfahrt wertvoll. Wer Ski und Snowboard lieber im Keller lässt, dem wird beim Langlaufen, Winterwandern, Rodeln, Schneeschuhwandern, Pferdeschlittenfahren, Eisstockschießen oder Geocaching sicher nicht langweilig. Beim Thema Service setzt man auf einen ganzheitlichen Ansatz: Skibusse, Skiverleih, Skischulen, Free WLAN in der Kings Cab Seilbahn, Skiline (Höhenmetermessung), ÖBB Kombiticket und nicht zu vergessen die Hochkönig Card unterstützen die Besucher in allen erdenklichen Bereichen.

Das Besondere erleben

Wer etwas Besonderes erleben möchte, der ist am Hochkönig genau richtig! Beispielsweise beim Early Morning Skiing. Um 07:15 Uhr geht’s los. Immer Mittwochs haben 25 Personen die Möglichkeit ihre Schwünge als Erste in die unberührten Pisten zu ziehen. Danach gibt’s ein Frühstück im Bergrestaurant Karbachalm. Wer beim Skifahren auch auf kulinarische Besonderheiten Wert legt, der wird am Hochkönig mit der Genuss-Trilogie seine Freude haben. Regionale Schmankerl, österreichische Weine und herrliche Pisten sind die drei Säulen dieses Programmes. Auf zertifizierten Hütten im Skigebiet kann man die wohlverdiente Pause dann so richtig genießen. Und noch eine Besonderheit lockt am Hochkönig. Der Sundowner. Ausgewählte Hütten laden drei Mal pro Woche zum Relaxen gegen Abend hin ein. Bei erfrischenden Cocktails, Austrian Fingerfood und Loungemusik legt man die Füße hoch und beobachtet das Farbenspiel des Sonnenuntergangs – Entspannung, Genuss und Naturschauspiel in einzigartiger Weise vereint.

Am Hochkönig ist jeder ein König!
Zurück zur Übersicht