TOP
 Serviceinfos
Winterurlaub in Hochkönig
UNTERKUNFT FINDEN
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
0
  • 00
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
AKTUELLES WETTER

Heute

Nachmittag 6°C
6°C

Morgen

Mittwoch 8°C
8°C
Wetterdetails
SKITICKETSHOP
Skiticketshop

Bestellen Sie Ihre
Skitickets bequem von zu Hause aus!

Jetzt Skitickets bestellen
PISTEN & LIFTE
SKIPISTEN IN BETRIEB
LIFTE IN BETRIEB
SCHNEEHÖHE: TAL/BERG
MARIA ALM   5/38     4/17   5cm 40cm
DIENTEN   3/20     3/7   5cm 40cm
MÜHLBACH   0/29     0/8   5cm 40cm
GESAMT   8/87     7/32  
Weitere Infos
TOURENPORTAL
Tourenportal Tourenportal
Zum Tourenportal
Zurück zur Übersicht

ES IST WAS LOS AM HOCHKÖNIG!

Veranstaltungen von Juni bis August

Hochkönigman – 5. bis 7. Juni 2015

Der Hochkönigman ist das prestigeträchtige Trailrunning Festival in Salzburg und Teil des Österreichischen Trailrunning Cups. Beim Trailrunning geht es um das Laufen in der Natur, fern ab von Straßen und Asphalt. Die Ausdauerspezialisten freuen sich beim Hochkönigman neben dem Marathon Trail mit 46,6 Kilometern Länge auch auf den Endurance Trail mit einer Strecke von 85,4 Kilometern und über 5.000 zu überwindenden Höhenmetern. Weitere Bewerbe sind der Hindernis Opening Run und der Speed Trail für die schnellen Läufer. Wer wird wohl dieses Jahr der Hochkönigman?

Für weiter Infos hier klicken.

Kumpellauf – 13. Juni 2015

Der Name bezieht sich nicht auf die Freunde, sondern auf die Bergleute. Der Kumpellauf ist nämlich ein Berglauf mit Geschichte. Er erinnert an die Bergbauzeit in Mühlbach am Hochkönig. Vor zehn Jahren wieder zum Leben erweckt, erfreut er sich heute großer Beliebtheit bei Bergläufern und Nordic Walkern. Das ist auch der spektakulären Strecke zu verdanken, denn die führt vorbei an traumhaften Almen und urigen Hütten. Ein sportliches Erlebnis für Naturliebhaber und Nostalgiker!

Für weiter Infos hier klicken.

Stammgäste Ehrentage in Maria Alm & Hinterthal – 15. bis 20. Juni 2015

Mit den Ehrentagen möchten wir uns bei unseren Stammgästen bedanken. Stammgäste kommen dabei in den Genuss eines umfassenden Programmes: Geführte Wanderungen, Bergsteiger-Training, E-Bike-Tour, Ehrungen und Sonnwendfeuer. Unsere Stammgäste dürfen das gesamte Ehrentage-Angebot für nur 50 € nützen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und sagen „Servus und bis bald in Maria Alm“.

Für weiter Infos hier klicken.

Kräuterfest auf der Pronebenalm – 28. Juni 2015

Auf der Pronebenalm kommen Kräuterfreunde zusammen. Hier wird das Wissen um traditionelle Heilmittel, Gewürze und Anbau hoch gehalten. Die natürliche Kräuterküche steht kulinarisch im Mittelpunkt. Kräuterprodukte aus der Gegend werden ebenso angeboten, wie geführte Wanderungen, Workshops und musikalische Unterhaltung. Hier wird die Natur und das Leben gefeiert.

Für weiter Infos hier klicken.

Hundeschlitten Sommercamp – 3. bis 5. Juli 2015

Für Familien und Kinder (ab zehn Jahren) gibt es ein besonderes Erlebnis am Hochkönig. Unter der Führung von Welt- und Europameister Sepp Brugger kann man in die Welt der Schlittenhund hineinschnuppern. Hunde kennenlernen, Hundeschule erleben, Wanderung und Rennen mit eingespannten Hunden, Zelten, Lagerfeuer und vieles mehr lassen Kinderherzen höher schlagen. Außerdem bietet die Sektion Pongau des Alpenvereins Aktivitäten wie Klettern, Slackline, Abenteuerspiele usw. an. Wer die Faszination der Schlittenhunde hautnah erleben möchte, sollte sich für dieses Outdoorcamp bald anmelden.

Für weiter Infos hier klicken.

Salomon 4 Trails – 8. bis 11. Juli 2015

Bereits zum fünften Mal geht es für die Teilnehmer über ca. 160 Kilometer auf hochalpinen Passagen von Deutschland nach Österreich. Etwa 10.000 Höhenmeter sind dabei in nur vier Tagen zu überwinden. Von Bad Reichenhall über Ruhpolding und Lofer bis ins Ziel nach Maria Alm kommen nur die besten Ausnahmeathleten mit viel Ehrgeiz, Kondition und Durchhaltevermögen. Das ist der Gipfel des Trailrunning.

Für weiter Infos hier klicken.

The Sound of Alphorn – 25. Juli bis 2. August 2015

Wer das Alphorn liebt, dem wird in Maria Alm eine besondere Woche geboten. Hier stehen Kultur und Brauchtum rund um dieses einzigartige Instrument im Rampenlicht. Die Gegend um Maria Alm bietet sich hervorragend als vielseitige Naturbühne dafür an. Höhepunkte sind das gemeinsames Musizieren in der Natur, Ausflüge, ein Besuch beim Jakobiranggeln und ein Musikfest auf einer herrlichen Alm. Auf geht´s mit dem Alphorn nach Maria Alm!

Für weiter Infos hier klicken.

Barthlmä-Wallfahrt – 29. August 2015

Diese Wallfahrt geht zurück auf die Pestzeit und ein Gelübde der Pinzgauer. Viele Menschen im Pinzgau, wurden vor über 300 Jahren durch die Pest dahingerafft. Andere wurden wie von Gotteshand verschont. So machten sich die ersten Wallfahrer auf um der Mutter Gottes für das Überleben zu danken. Die Strecke führt vom Riemannshaus (Bergmesse) über den Funtensee (Almsegen) durch die Saugasse zum Königssee in die Kirche von St. Bartholomä (Schlussandacht). Nach Musik und Tanz gedenkt man an der Falkensteinwand den verunglückten einer vergangenen Wallfahrt. 1688 starben an dieser Stelle am Königssee über 70 Wallfahrer durch ein Schiffsunglück.

Für weiter Infos hier klicken.
Zurück zur Übersicht