TOP
 Serviceinfos
Sommerurlaub in Hochkönig
UNTERKUNFT FINDEN
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
0
  • 00
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
AKTUELLES WETTER

Heute

Nachmittag 15°C
15°C

Morgen

Dienstag 14°C
14°C
Wetterdetails
SOMMERBERGBAHNEN

Unsere sechs Sommerbahnen bringen Sie sicher und komfortabel ganz nahe an Ihren Gipfel der Gefühle.

Wählen Sie zwischen zahlreichen Wanderrouten Ihre persönliche Lieblingstour und bekommen Sie ganz schnell Lust auf mehr!

Öffnungszeiten & Preise
HOCHKÖNIG CARD

Card

Mit der Hochkönig-Card erleben Sie das umfassende Aktiv-Angebot unserer Urlaubs- & Ausflugsregion.

Urlaubsvorteile ansehen
TOURENPORTAL
Tourenportal Tourenportal
Zum Tourenportal
Zurück zur Übersicht

DAS HOCHKÖNIG HÜTTENALPHABET

Von A wie Abergalm bis Z wie Zachhofalm

Die Region Hochkönig hat eine außerordentlich hohe Hüttendichte. Nicht nur die Quantität ist hoch, sondern auch die Qualität. Die meisten Hütten sind urig und gemütlich eingerichtet und bestechen durch regionale Kulinarik. Andere bieten moderne Küche und alle Möglichkeiten unserer Zeit. Alle Almen und Hütten verbindet ein wunderbares Skigebiet unter der Krone des Hochkönigs. Der besondere Hüttenzauber wird durch Themen wie Sundowner, Genusstrilogie und dem höchsten Bauernmarkt der Alpen spürbar. Aufgrund des limitierten Platzes können wir nicht das gesamte Hochkönig Hüttenalphabet auflisten. Abseits der hier ausgewählten Hütten aus Dienten, Maria Alm und Mühlbach gibt es aber noch viele urige Hütten, die einen Einkehrschwung wert sind.

Abergalm

Die Abergalm liegt auf 1.500 m in Maria Alm und besteht bereits seit 40 Jahren. Die Skihütte kredenzt hauptsächlich regionale Spezialitäten. Das Kalbfleisch kommt vom eigenen Bio-Bauernhof Ederbauer. Eine Besonderheit ist der frei zugängliche Ziegenstall mit lebenden Tieren mitten im Haus. Weiters ist man einer der Gastgeber beim höchsten Bauernmarkt der Alpen und beim Sundowner.

Bürglalm

Auf der Bürglalm in Dienten spielt die Kulinarik eine große Rolle. Ausgezeichnet als Mitglied der Via Culinaria speist man hier köstliche Jausen, regionale Schmankerl, erlesene Weine und vor allem viel Selbstgemachtes. Die Woche ist gefüllt mit Themen wie Nudeltag, Strudeltag, Knödeltag usw. und im März 2016 gibt es auch hier den höchsten Bauernmarkt der Alpen. Als Kräuteralm, Mountainbike-Alm, Kinderalm und Kinderwagen-Alm hat man hier aber mehr zu bieten als nur ausgezeichnete Küche.

Karbachalm

Auf 1.562 m liegt die Karbachalm bei Mühlbach. Die über 100 Jahre alte Alm bietet eine ansprechende Mischung aus dem gemütlichen Charakter vergangener Tage und den modernen Annehmlichkeiten der heutigen Zeit. Auch vegane Speisen gehören selbstverständlich zum Angebot. Die Karbachalm ist Partner der Genusstrilogie mit regionaler Kulinarik, exquisitem Weinsortiment und Top-Service. Im Sommer zieht Toni´s Almspielplatz viele Familien an.

Steinbockalm

Wer in Maria Alm in die Steinbockalm einkehrt, der wird merken, dass Tradition und Moderne keine Gegensätze sein müssen. Die zwei urig, gemütlichen Hütten sind durch eine moderne Chillout Bar mit Lounge Bereich miteinander verbunden. Die Steinbockalm ist Kräuteralm, Jausenstation und Skihütte. Darüber hinaus gibt es auch spezielle, für Veganer zubereitete, Speisen auf der Karte zu finden. Auch hier findet der höchste Bauernmarkt der Alpen statt und als Ski- und Weingenusshütte bieten man Genuss von höchster Qualität.

Tiergartenalm

Wer Gemütlichkeit und gute Stimmung sucht, ist auf der Tiergartenalm herzlich willkommen. Das Haus in Mühlbach ist Bergrestaurant, Kräuteralm und Skihütte in einem. Auf 1.540 m hat man hier eine traumhafte Aussicht auf die Bergwelt des Hochkönigs. Aprés Ski und regionale Spezialitäten sowie Ski- und Weingenusshütte, Skihüttenroas oder der höchste Bauernmarkt der Alpen sind die Winterhighlights hier oben. Im Sommer hat man umgebaut, damit es noch mehr Platz für einen stimmungsvollen Einkehrschwung gibt.

Zachhofalm

Die Zachhofalm liegt in den Dientner Grasbergen auf 1.600 m. Das Haus ist ein TEH-Partnerbetrieb (Traditionelle Europäische Heilkunde) und bietet viele Naturprodukte im hauseigenen Kräuterladen und Kräuterseminare. Auch Kräuter-Kochkurse stehen bei den Gästen hoch im Kurs. Ein Lärchenschaffelbad gehört zu den Besonderheiten der Almhütte. Wer es gern vegan mag, wird hier ebenfalls bestens versorgt.
Zurück zur Übersicht