TOP
 Serviceinfos
Winterurlaub in Hochkönig
UNTERKUNFT FINDEN
2
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
0
  • 00
  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66
AKTUELLES WETTER

Heute

Nachmittag 6°C
6°C

Morgen

Mittwoch 8°C
8°C
Wetterdetails
SKITICKETSHOP
Skiticketshop

Bestellen Sie Ihre
Skitickets bequem von zu Hause aus!

Jetzt Skitickets bestellen
PISTEN & LIFTE
SKIPISTEN IN BETRIEB
LIFTE IN BETRIEB
SCHNEEHÖHE: TAL/BERG
MARIA ALM   5/38     4/17   5cm 40cm
DIENTEN   3/20     3/7   5cm 40cm
MÜHLBACH   0/29     0/8   5cm 40cm
GESAMT   8/87     7/32  
Weitere Infos
TOURENPORTAL
Tourenportal Tourenportal
Zum Tourenportal
Zurück zur Übersicht

ALLE PISTEN FÜR MICH ALLEIN GEFÜHL

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Hochkönig

Early Morning Skiing

Die Hochgefühle am Hochkönig beginnen schon ganz zeitig am Morgen. Beim Early Morning Skiing geht´s schon um 07:15 Uhr Richtung Piste. Warum? Weil man da die Möglichkeit bekommt als Erster seine Spuren in den Schnee zu ziehen. Dabei kann man mit wenigen Anderen die gesamte Pistenbreite ausnützen und die Ruhe genießen. Ein besonderes Privileg die Piste für sich allein zu haben und die Morgensonne aufgehen zu sehen. Immer Mittwochs haben 25 Personen die Möglichkeit als Erste auf den jungfräulichen Pisten zu fahren. Danach wird man nochmal belohnt – mit einem herzhaften Frühstück im Bergrestaurant Karbachalm.

Sundowner

Wenn die Sonne schon etwas tiefer steht und die Pisten sich leeren, wird es Zeit für den Sundowner. Der Sundowner ist ein Gegenentwurf zum Aprés Ski. Hier geht es um Entspannung und Genuss. All das wird oben auf ausgewählten Skihütten mit einem traumhaften Panorama geboten. Wenn die Sonne am Hochkönig untergeht, werden die Berge zu Giganten mit leuchtender Aura. Neben dem beindruckenden Naturschauspiel geht es auch um Genuss. Den findet man ab 14 Uhr auf den Sundowner-Hütten der Skiregion Hochkönig. Kulinarischer Hochgenuss wird als Cocktail sowie in Form von Austrian Fingerfood auf den Speisetellern serviert und der akustische Genuss findet sich als entspannende Loungemusik auf den Plattentellern wieder. So klingt der Tag wunderbar aus und belohnt die Sinne von allen Seiten.

Dämmerungstouren

Keine Angst hier handelt es sich nicht um eine Anleitung für Einbrecher. Bei den Dämmerungstouren am Hochkönig sind ausgewählten Pisten für nachtaktive Skifans geöffnet. Die kann man einfach mit einem verlängerten Hüttenaufenthalt als Skifahrer genießen oder als Tourenskigeher erklimmen. Die Tourenski werden angeschnallt und mit etwas Schweiß und Ausdauer geht es hoch auf eine der zahlreichen Hütten. Oben genießt man regionale Schmankerl und urige Stimmung. Dann geht’s mit Stirnlampen wieder ins Tal. Auf den ausgewählten Pisten kann man bis 20:00 bzw. 22:00 Uhr die letzten Stunden des Tages gebührend ausklingen lassen. Wer mit der Sonne aufsteht und mit oder nach ihr ins Tal fährt, erlebt den Hochkönig von einer ganz besonderen Seite.
Zurück zur Übersicht